Tierfreundeforum

Anzeigen
      

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Lexicon Zur Startseite
Memberkarte Impressum

Tierfreundeforum » Hundebereich im Tierforum » Probleme beim Hund / Krankheiten » Hundekrankheiten » Dramatischer IBD-Verlauf? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dramatischer IBD-Verlauf?
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Dramatischer IBD-Verlauf? Steffi 02.09.2011 21:33
 RE: Dramatischer IBD-Verlauf? rotezora 08.09.2011 17:40
 Leichte Besserung Steffi 09.09.2011 10:29
 RE: Dramatischer IBD-Verlauf? rotezora 10.09.2011 22:31
 Anderes Futter Steffi 13.09.2011 10:14
 RE: Dramatischer IBD-Verlauf? rotezora 14.09.2011 12:32
 Sheela Steffi 21.09.2011 09:16

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steffi Steffi ist weiblich
Baby - Pfote

Dabei seit: 02.09.2011
Beiträge: 9

Dramatischer IBD-Verlauf? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
bin heute über dieses Forum gestolpert,weil ich auf der Suche nach Informationen bzw Ratschlägen für meine Hündin Sheela bin.
Sheela ist eine 6 jährige Labrador-mix Hündin und mittlerweile ist sie seit 8 Tagen in der Tierklinik.
Sie hat seit 8 Wochen wäßrige Durchfälle,die unser Haustierarzt mit Verdacht auf IBD behandelt hat.Sie hat prednisolon bekommen,welches auch anfänglich anschlug aber bei schrittweiser Reduzierung war der Durchfall wieder da.
Also prednisolon-Dosierung wieder hoch, zusätzlich bekam sie Sulfosalazin,ein entzündunshemmendes Mittel für den Darm.
Keine Besserung.In die Klinik wurde sie eingewiesen, weil sie zusätzlich noch eine Bauchspeicheldrüsenentzündung entwickelt hat.
Mittlerweile sind Gewebeproben aus Darm,Leber und Bauchspeicheldrüse entnommen, Ergebniss steht noch aus.
Sheela geht es immer schlechter, sie frißt seit Tagen nicht und den Durchfall bekommen sie auch nicht unter Kontrolle.Seit Donnerstag bekommt sie wieder Prednisolon und Cyclospurin,Ein Immunsuppressivum.
Ich wollte die Therapie am Donnerstag schon absetzen,weil ich nicht will, dass mein Hund so leiden muß.Nach langen Gesprächen mit der Tierärztin,haben wir uns geeinigt,einen letzten Therapieversuch zu starten,es ist Sheelas letzte Chance.Ich hoffe,das sie anschlägt und das am Montag die Ergebnisse der Gewebeproben da sind.
Das war jetzt nur die Kurzfassung der ganzen Geschichte,vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Tat auf jeden Fall gut, sich mal alles von der Seele zu schreiben
02.09.2011 21:33 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
rotezora rotezora ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 133

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffi,

leider kann ich dir keine Informationen darüber geben. Aber ich wünsche euch von ganzem Herzen alles Liebe und Gute.

Ich drücke deiner Sheela und dir die Daumen, dass ihr gute Ergebnisse bekommt und es Sheela bald besser gehen wird.

__________________
Liebe Grüße

rotezora
08.09.2011 17:40 rotezora ist offline Beiträge von rotezora suchen Nehmen Sie rotezora in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist weiblich
Baby - Pfote

Dabei seit: 02.09.2011
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von Steffi
Leichte Besserung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo rotezora,
vielen Dank für die Genesungswünsche.Ich habe Sheela jetzt seit 5 Tagen zu Hause,in der Klinik trat keine Besserung ein.Sie frißt jetzt wieder,allerdings hat sie immer noch Durchfall,nicht mehr wäßrig und auch nicht mehr ganz so oft,wie vor einer Woche.
Sie muß jetzt unbedingt an Gewicht zunehmen,sonst schafft sie es nicht.Sie ist immer noch sehr schlapp,deshalb bekommt sie von unserem Tierarzt Elektrolytinfusionen,das tut ihr gut
Ich hoffe sehr,dass sie es schafft

Gruß Steffi
09.09.2011 10:29 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
rotezora rotezora ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 133

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffi,

ich drücke weiterhin die Daumen.

Hier ist der Link zu einem anderen Thread, vielleicht kannst du dich ja mal mit nini13 kurzschließen:

Ibd ??

Gute Besserung.

__________________
Liebe Grüße

rotezora
10.09.2011 22:31 rotezora ist offline Beiträge von rotezora suchen Nehmen Sie rotezora in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist weiblich
Baby - Pfote

Dabei seit: 02.09.2011
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von Steffi
Anderes Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo rotezora,
habe die Beiträge von nini13 schon vorher gelesen.Werde sie mal kontaktiern.
Ich habe für Sheela jetzt noch mal ein anderes Futter bestellt,damit wurden gute Erfolge bei IBD erziehlt.Sie frißt zwar sehr gut,aber der Durchfall ist immer noch da,habe das Gefühl,sie hat wieder abgenommen.
Morgen hab ich wieder einen Termin beim Tierarzt,mir grault es schon davor sie auf die Waage zu stellen.

Liebe Grüsse Steffi
13.09.2011 10:14 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
rotezora rotezora ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 133

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann euch nur alles Gute wünschen. Meine Daumen bleiben gedrückt.

__________________
Liebe Grüße

rotezora
14.09.2011 12:32 rotezora ist offline Beiträge von rotezora suchen Nehmen Sie rotezora in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist weiblich
Baby - Pfote

Dabei seit: 02.09.2011
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von Steffi
Sheela Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Sheela hat es nicht geschafft,ich mußte sie am Montag einschläfern lassen.Sie hat am Wochenende nicht mehr fressen wollen und der Durchfall war wieder so schlimm.Die Entscheidung ist mir so schwer gefallen,aber es ging nicht mehr,sie hätte sich nur noch gequält.Sie fehlt mir sehr,aber da wo sie jetzt ist,geht es ihr gut.
Liebe Grüsse Steffi
21.09.2011 09:16 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tierfreundeforum » Hundebereich im Tierforum » Probleme beim Hund / Krankheiten » Hundekrankheiten » Dramatischer IBD-Verlauf?




Forensoftware & Version: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH