Tierfreundeforum

Anzeigen
      

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Lexicon Zur Startseite
Memberkarte Impressum

Tierfreundeforum » Katzenbereich im Tierforum » Futter & Spezialfutter, Wasser & Katzenmilch, Leckerchen & Gras » Katzenmilch - Aber welche? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Katzenmilch - Aber welche?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dustin
unregistriert
Katzenmilch - Aber welche? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aaalso. Ich krieg morgen eine noch recht junge Katze ( 8 1/2 Wochen ) und mir wurd von der (noch) Besitzerin empfohlen das ich ihr doch zum Futter anfangs noch etwas Katzenmilch geben sollte. Jetzt stellt sich allerdings die Frage nach der Marke cat24 Ich habe jetzt erstmal zwei Flaschen à 200ml von Opticat geholt. Da ist das Futter wohl ganz ordentlich von, also bin ich einfach mal davon ausgegangen das die Milch wohl auch kein Murks sein wird. Könnt ihr mir dazu mal eure Empfehlungen/Erfahrungen mit verschiedenen Marken hier reintippseln?

Wär nett, danke cat6 Grüße,
Dustin
12.06.2008 22:43
Phoebe
unregistriert
Katzenmilch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Antwort kommt zwar etwas spät, aber war lange nicht hier.

Die Katzenmilch von Opticat ist meiner Meinung nach nichts. Da ist Zucker drin und auch Getreide. Vom Fressnapf die Milch vom Multifit ist ganz akzeptabel, da ist nur laktosereduzierte Milch drin. Du kannst aber auch einfache Milch aus dem Supermarkt nehmen, die Laktosefrei ist. Da gibt es eine die heißt irgendwie -Laktose oder so. Einfach mal fragen. Die bekommen meine beiden zwischendurch mal als Leckerchen. ist auch viel billiger auf den Liter gerechnet als Katzenmilch. Aber ich würde nicht zu viel Milch geben, das macht dick. Die Katze braucht das auch nicht umbedingt. Ein gutes Futter reicht schon aus.

Für welches Futter hast du dich denn jetzt entschieden?
18.08.2008 13:16
Dustin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, mittlerweile hat sich das mit der Katzenmilch ja erledigt. cat31 Hatte ihr die von Multifit gegeben nachdem hier leider keine Antwort kam. War der Thread so unauffällig? cat13 Naja, egal. Nassfutter kriegt sie von Opticat, nach wie vor und beim Trockenfutter hab ich den Namen vergessen, das ist son Zeug das extra für Jungkatzen war. cat31 Scheint ihr auch alles prima zu schmecken und bekommt ihr auch gut. cat6
20.08.2008 09:26
Phoebe
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie gesagt, ich war lange nicht hier, aber hast ja eine Lösung für dich gefunden. Das ist doch prima!
Dann wünsch ich dir noch viel Spaß mit deiner Kleinen und hoffe, dass sie dir nicht noch den letzten Nerv raubt mit ihrem Gewusel und das sie nicht so viel Unfug im Kopf hat! ;-)
21.08.2008 08:11
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tierfreundeforum » Katzenbereich im Tierforum » Futter & Spezialfutter, Wasser & Katzenmilch, Leckerchen & Gras » Katzenmilch - Aber welche?




Forensoftware & Version: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH