Tierfreundeforum

Anzeigen
      

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Lexicon Zur Startseite
Memberkarte Impressum

Tierfreundeforum » Katzenbereich im Tierforum » Futter & Spezialfutter, Wasser & Katzenmilch, Leckerchen & Gras » Nur eine bestimmte Sorte? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nur eine bestimmte Sorte?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vanny
unregistriert
Nur eine bestimmte Sorte? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe das kleine aber feine Problem, dass ich zwei Katzen (Kater, 8 Monate) habe. Ich habe die nun neu bekommen, da die alte Besitzerin eine Katzenhaarallergie bekam.
Die zwei haben sich auch recht schnell an die neue Umgebung gewöhnt, fressen aberin meinen Augen noch zu wenig.

Laut Besitzerin haben sie immer nur Fit+Fun aus dem Fressnapf bekommen.
Allerdings würde ich denen gerne hochwertigeres Fressen geben.
Nur nehmen die das beim besten willen nicht an. Sie ignorieren das und jaulen lieber weiter nach was zu essen.

Was soll ich nur machen? Woran kann das liegen?
Ich will denen doch nur hochwertiges Fressen geben, denn das billige Zeugs schädigt ja auch die Nieren und so.


Liebe Grüße, Vanny
01.01.2010 17:05
Laufenburg
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Vanny,

ich hoffe einfach mal dir mit folgender Information helfen zu können:

In den meisten billigen Sorten (Dazu zählen auch Sheba, Kitekat) sind Duft- und Lockstoffe enthalten, die den Apetit der Katze anregen sollen.

Da Katzen kaum schmecken sonder nur gut riechen ist es halt wichtig, dass das Zeug gut riecht.

Für die Katzen ist es wie ein Suchtmittel wenn sie einmal das Zeugs bekommen und angewöhnt bekommen haben.

Es gibt nur drei Möglichkeiten.


1: => Was anderes hinstellen und nichts mehr geben. Da viele Katzen aber sehr stolz sind, verhungern sie lieber.

2: => In der Apotheke Baldrian kaufen. Dies ist für Katzen auch ein Lockstoff. Doch Vorsicht, Baldrian enthält Alkohol und ist auch nicht sehr gesund

3: => Das gute Futter (Gutes Futter kostet pro KG 10 Euro und mehr) langsam in das billige Untermischen und immer mehr austauschen. Jeden Tag / Jede Woche den anteil an hochwertigem Futter erhöhen.

LG, Michale
01.01.2010 17:23
Beate
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Vanny,

ich möchte jetzt nicht auf das Pro und Contra einzelner Futtersorten eingehen, aber Katzen sind kleine Feinschmecker und würden eher hungern, bevor sie was fressen, was sie nicht mögen oder nicht kennen.

Die einzige Chance eine Katze umzugewöhnen ist, immer Schritt für Schritt eine kleine Menge des neuen Futters unter das alte zu mischen. Die Menge des neuen Futters dann Schritt für Schritt erhöhen, bis dann nur noch das richtige Futter im Napf ist!

Viel Glück Vanny!
02.01.2010 18:19
Kobold
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei einer Futterumstellung ist es wie Beate und Laufenburg schon geschrieben haben am effektivsten und sinnvollsten, das alte mit dem neuen Futter zu vermischen und mit der Zeit das alte Futter nach und nach weniger werden lassen und letztendlich nur noch das neue geben.
13.01.2010 17:37
Quick
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mich dem bereits geschriebenen nur anschließen: Das neue Futter Schritt für Schritt unter das alte Futter zu mischen.
Baldrian und nichts anderes geben würde ich versuchen zu vermeiden. Denn Baldrian ist auf dauer nicht gesund und wenn du es vermutlich irgendwann weg lässt streiken die Katzen wieder. Und nichts anderes geben ist wie zuvor schon geschrieben wurde auch nihct gut, da Katzen zu stolz und wählerisch sind.
Gruß
29.01.2010 15:21
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tierfreundeforum » Katzenbereich im Tierforum » Futter & Spezialfutter, Wasser & Katzenmilch, Leckerchen & Gras » Nur eine bestimmte Sorte?




Forensoftware & Version: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH