Tierfreundeforum

Anzeigen
      

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Lexicon Zur Startseite
Memberkarte Impressum

Tierfreundeforum » Hundebereich im Tierforum » Meine Hunde - Hunderassen / Welpe, erwachsener Hund, Senior » Alter des Welpen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alter des Welpen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Manu74
unregistriert
traurig Alter des Welpen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Mann und ich wollen uns einen Zwergpudel kaufen. Bisher war ich mir sicher, daß wir bei dieser Züchterin bei der wir uns den Welpen ausgesucht haben- und die wir morgen besuchen werden- kaufen werden. Da wir diese Züchterin auch schon mal im Sommer besucht haben und wir von den lieben Pudeln begeistert waren.
Heute telefonierte ich mit einer Bekannten, die selber 2 Hunde hat. Sie sagte mir, daß ein seriöser Züchter seine Welpen erst mit 12 Wochen hergibt. Unsere Züchterin gibt die Welpen aber schon mit 8 Wochen ab. Die Bekannte meinte, daß dies viel zu früh sei, wegen der Sozialisierung. Was meint ihr dazu?

lg Manu
20.12.2009 00:18
rotezora rotezora ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 133

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manu,

so wie viele sagen, auch erst mit 12 Wochen. Dann sind die Welpen bei einem guten Züchter 2 x geimpft, d.h. die Grundimmunisierung ist erfolgt und es muss erst wieder nach 1 Jahr geimpft werden.

Allerdings kenne ich auch Leute, die haben die Welpen bereits mit 9 Wochen bekommen, wurden jedoch darauf hingewiesen, dass noch eine 2. Impfung gemacht werden muss.

Könnte mir jetzt gut vorstellen, dass eure Züchterin evtl. ein ruhiges Weihnachtsfest verbringen will und deshalb die Welpen so früh abgeben möchte. Schaden dürfte es eigentlich nicht wirklich, denn unsere Bessy haben wir schon bekommen, da war sie knapp 7 Wochen. Der Züchter hatte leider gelogen und uns erzählt, sie wäre schon ein paar Wochen älter. Herausgefunden haben wir das damals dadurch, dass wir seinen Helfer nach dem genauen Geburtsdatum gefragt haben. Der hat sich dann verplappert. Trotzdem war Bessy eine super liebe Hündin.

__________________
Liebe Grüße

rotezora
20.12.2009 12:20 rotezora ist offline Beiträge von rotezora suchen Nehmen Sie rotezora in Ihre Freundesliste auf
Manu74
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Rotezora. Wegen der Weihnachtstage glaub ich ist es nicht. Die Welpen sind ja erst eine Woche alt und wir würden sie erst im Februar bekommen. Die Züchterin hat aber auch öfter die Welpen noch ein. zwei oder drei Wochen länger, wenn es bei den Käufern nicht anders möglich ist sie zu holen. Damit hat sie gar kein Problem sagte sie. Auf Nachfrage von mir, sagte sie, daß die Sozialisierungsphase eh bis zur 16. Woche geht und sie jedem Käufer rät, in eine Welpenspielgruppe zu gehen. Auf Nachfrage meines Mannes, ob sie den Welpen wieder nehmen würde, wenn er eine Allergie darauf bekommt, bejahte sie es selbstverständlich.

lg Manu
20.12.2009 22:59
rotezora rotezora ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 133

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manu,

das hört sich doch echt gut an. Jetzt könnt ihr die Zeit bis zum Februar wohl kaum abwarten cat6

__________________
Liebe Grüße

rotezora
24.12.2009 19:55 rotezora ist offline Beiträge von rotezora suchen Nehmen Sie rotezora in Ihre Freundesliste auf
Quick
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey,
also wie sich das anhört, denke ich geht das schon in Ordnung.
Wir haben unsere auch schon vor der 12. Woche bekommen und sie ist trotzdem gut drauf cat31
11.01.2010 15:40
Pepper-Lee
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich will meinen Welpen mit 8 Wochen haben. Unter Umständen wäre die 12. Woche ok, aber wenn es geht, zieht er mit 8 Wochen ein. Ich kenne keine Hündin, die noch Bock auf ihre 10 Wochen alten Welpen hat und das Spiel unter den Welpen wird dann auch rauer. Der eigentliche Grund ist aber, dass ich anders lebe, als die Züchter und mein Welpe das so früh wie möglich kennen lernen soll.

Und die Abgabe ist ab der vollendeten 8. Lebenswoche erlaubt (zumindest in Deutschland!).
19.01.2010 10:21
Manu74
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab jetzt schon öfters gehört, daß die meisten Welpen mit 8 Wochen abgegeben werden und das völlig in Ordnung ist. Wir holen unser Mädchen allerdings erst mit 11 Wochen, da ich Ende Februar Geburtstag hab und da immer die ganze große Verwandschaft kommt und wir das der Kleinen nicht antun wollen. Die Züchterin meinte zwar,daß das mit dem Geburtstag kein Problem wäre, war aber sofort einverstanden, daß wir unser Pudelchen erst danach holen.
26.01.2010 11:31
britta-vamos
Minni - Pfote

Dabei seit: 15.12.2009
Beiträge: 17

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Normal ist 8 Wochen

bis 10.Woche ist auch noch i.O.

Einem älteren Welpen fällt die umgewöhnung dann schon schwerer.
Es ist nätürlich nicht so, daß er sich nicht an die neue Umgebung gewöhnt, aber es dauert eben länger.

Aber ihr habt wohl eine sehr nette Züchterin gefunden, die eure wechselnde Sonderwünsche immer akzeptiert.

Viel Spass mit dem Hund.
26.01.2010 13:41 britta-vamos ist offline E-Mail an britta-vamos senden Beiträge von britta-vamos suchen Nehmen Sie britta-vamos in Ihre Freundesliste auf
Manu74
unregistriert
Fragezeichen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was meinst du mit wechselnden Sonderwünsche?
28.01.2010 20:00
britta-vamos
Minni - Pfote

Dabei seit: 15.12.2009
Beiträge: 17

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manu,

Sonderwünsche :
-erst mit 12 Wochen
-bei Allergie zurückgeben
-dann doch mit 11 Wochen
29.01.2010 11:40 britta-vamos ist offline E-Mail an britta-vamos senden Beiträge von britta-vamos suchen Nehmen Sie britta-vamos in Ihre Freundesliste auf
Manu74
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein das war noch gar nicht ausgemacht mit der Züchterin, mit wievielen Wochen wir die Kleine holen. Die Züchterin sagte uns nur, daß sie die Welpen ab der 8. Woche hergibt, diese aber auf Wunsch noch länger behält. Da eben des jetzt mit meinem Geburtstag ist, denken wir einfach, daß es für die Kleine noch nicht so gut wäre. Wegen der Allegie wollen wir nur sicher gehen, damit die Kleine im Falle eines Falles nicht ins Tierheim muß. Man hat schon so oft gehört, daß Tiere nicht behalten werden konnten wegen einer Allergie und sie dann im Tierheim gelandet sind. Das wollen wir natürlich nicht. Das hat nix mit Sonderwünschen zu tun.
30.01.2010 16:03
Steffi0159 Steffi0159 ist weiblich
Baby -Tatze

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 105

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch, dass das nichts mit Sonderwünschen zu tun hat. Das zeugt eher davon, das man einen guten Züchter gefunden hat! Viele wollen doch nur Profit machen. Die Welpen werden meist viel zu früh abgegeben (vor der 8.Woche) und wenn man Probleme mit dem Hund hat, steht man vor verschlossener Tür. Ich finde es sehr gut, wenn die Züchter auch nach dem Verkauf immer "ihre" Hunde/Tiere zurück nehmen, wenn´s Probleme gibt, das zeigt, das es ihm wirklich ums Tier geht.

lg, Steff

__________________
>Wenn du einen verhungernden Hund aufnimmst und dafür sorgst, dass er wohl gedeiht, wird er dich nicht beißen. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen Hunden und Menschen< Mark Twain
30.01.2010 18:15 Steffi0159 ist offline E-Mail an Steffi0159 senden Beiträge von Steffi0159 suchen Nehmen Sie Steffi0159 in Ihre Freundesliste auf
Tierisch
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann ich nur zustimmen! Ich findes es bei vielen Züchtern auch unverantwortlich wie sie mit "ihren" Hunden umgehen. Ein Hund sollte behandelt werden wie ein Schatz und dann ist es echt Schade, wenn viele Züchter ihr Welpen schon so früh abgeben!
04.02.2011 10:12
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tierfreundeforum » Hundebereich im Tierforum » Meine Hunde - Hunderassen / Welpe, erwachsener Hund, Senior » Alter des Welpen?




Forensoftware & Version: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH