Hunde

Anzeigen
   

 

Der Mops Hund

Der Mops Hund ist ein kleiner Zeitgenosse, der durch seine gezielte Züchtung eine sehr kurze Schnauze besitzt.
Dank Filmen wie Men in Black wurde der Mops Hund immer beliebter, besonders für jüngere Hundebesitzer. In den letzten Jahren gab es regelrecht einen „Mopsboom“, doch was braucht man für einen Mopshund und was muss man bei der Erziehung beachten? Ein Mops Hund braucht viel Zuwendung und steht gerne im Mittelpunkt. Typisch ist das extrovertierte Verhalten gegenüber Menschen. Der Mops ist nicht zurückhaltend und ängstlich, er geht direkt auf Fremde zu und begrüßt sie herzlich in Erwartung großzügiger Streicheleinheiten.

Gegenüber anderen Hunden kann ein Mops Hund schon mal den Größeren spielen wollen. Vor Allem wenn es um Futter geht will sich der Mops nicht unterkriegen lassen und verteidigt sich mit allem was er hat. Mops Hunde sind familienfreundlich und besonders für relativ unerfahrene Hundebesitzer geeignet. Für kleine Kinder kann der Mops ein idealer Spielpartner werden, solange die Kinder aufpassen und den Kleinen nicht zu sehr bedrängen.

Aufpassen sollte man jedoch vor „Hundeimporten“ aus dem Ausland. Häufig werden Mops Hunde relativ günstig angeboten, jedoch werden diese häufig unter nicht würdigen Bedingungen großgezogen.



Forensoftware & Version: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH